Skip to content

Frieden und Ruhe am Grand Canyon und in Williams, Arizona

Genieße die Mischung aus historischen Gebäuden, klassischen Road-Trip-Melodien, die von der Route 66 inspiriert wurden, und der Kultur der amerikanischen Ureinwohner, die sich in der Kunst und den Erinnerungsstücken widerspiegelt. Wirf einen weiteren Blick auf all das, indem du mit der Route 66 Zipline über die Stadt fährst. Dann mache dich auf den Weg zum Grand Canyon – ganz ohne Menschenmassen.

Reisen im Winter haben so viel zu bieten, vor allem, wenn man den Weihnachtstrubel auslässt und in ein warmes Land reist, um stressige Reisestaus zu vermeiden. Noch besser ist es, wenn du in deinem ruhigen Urlaub etwas erleben willst, das auf deiner Wunschliste steht, wie zum Beispiel den Grand Canyon.

Dieser Text wurde in Zusammenarbeit mit Visit USA Parks, erstellt.

Williams, Arizona, ist die Gemeinde, die dem Grand Canyon am nächsten liegt und daher der ideale Ort, um sich in den Wintermonaten dorthin zu schleichen. Die charmante Stadt hat so viel an Americana zu bieten, und nur etwa eine Stunde entfernt liegt das vielleicht bekannteste Wahrzeichen der Welt: Der Grand Canyon. Den Grand Canyon ohne große Menschenmassen zu sehen, ist zwar ein seltenes Erlebnis für Reisende, aber es ist nicht unmöglich. Noch ruhiger wird es, wenn du deinen Besuch in der Mitte der Woche planst.

Tag 1: Entschleunigung: Man muss keinen Menschenmassen zuvorkommen

Schlafe aus – es ist ja schließlich Winterurlaub! Wache bei einer Tasse Kaffee und einem Frühstück auf und mache einen Spaziergang durch den Downtown Historic District. Hole dir im Besucherzentrum eine Karte und erkunde die Stadt in deinem eigenen Tempo.

Williams Visitor Center - Inside Welcome Sign

Lass dich von der Mischung aus historischen Gebäuden, klassischen Road-Trip-Melodien, die von der Route 66 inspiriert wurden, und der Kultur der amerikanischen Ureinwohner in Form von Kunst und Erinnerungsstücken begeistern. Werfe einen weiteren Blick auf all das, indem du mit der Route 66 Zipline über die Stadt fährst.

Jetzt, wo du dir einen Überblick verschafft hast, folge deiner Nase zu einem der Restaurants, in denen das Mittagessen geräuchert oder gegrillt wird.

Mit aufgewärmten Beinen und vollem Magen kannst du die Stadt verlassen und ein Stück Natur erleben. Eine Herbst- oder Winterwanderung ist eine besondere Art, sich mit einem Reiseziel zu verbinden – sieh die Landschaft mit anderen Augen und genieße das Klima in Arizona, das es dir erlaubt, bei der Suche nach Wasserfällen kühl genug zu bleiben. Die Wanderung zu den Sycamore Falls führt durch Mesquite- und Ponderosa-Kiefernwälder und ist besonders schön im Winter, wenn der Weg vereist ist, oder im Frühjahr, wenn die Schneeschmelze die Fälle überschwemmt.

Nachdem du den Sycamore Canyon und einige der fast 195 km² Wildnis in der Gegend erkundet hast, wirst du froh sein, dass es noch mehr Restaurants gibt, die dir ein warmes Gericht und einen festlichen Cocktail servieren.

Tag 2: Raus aus dem Fahrersitz

Wir haben Williams mit einem ruhigen Grand-Canyon-Besuch für dich verbunden, aber wie kann man die Strecke zwischen Punkt W und Punkt GC am besten zurücklegen? Natürlich mit dem Zug. Je nach Jahreszeit fährt die Grand Canyon Railway um 8:30 oder 9:30 Uhr in Williams ab. Das gibt dir gerade genug Zeit, um einmal auf “Schlummern” zu drücken, ein herzhaftes Frühstück zu dir zu nehmen und es rechtzeitig für das “alles an Bord für den Grand Canyon” zu schaffen!

Grand Canyon Railway - Through Trees

Die zweieinhalbstündige Fahrt in historischen Zugwaggons ist vollgepackt mit ikonischer Arizona-Landschaft, Geschichte, Unterhaltungskünstlern (sogar ein Zugüberfall wird nachgestellt), Snacks und Geschenken und natürlich dem Zugang zum berühmten South Rim des Grand Canyon.

Wenn du am Grand Canyon ankommst, solltest du dir einen Moment Zeit nehmen, um alles auf dich wirken zu lassen. Vom Zugdepot aus ist der Aussichtspunkt nur einen kurzen Spaziergang (oder ein Shuttle) entfernt. Wir empfehlen auch einen Spaziergang auf dem Grand Canyon Trail of Time (passend, da dein Verkehrsmittel 1901 gebaut wurde) oder eine Wanderung auf dem Bright Angel Trail (du hast etwa drei Stunden Zeit, bevor der Zug nach Williams abfährt).

Profi-Tipp: Egal, für welche Aktivität du dich im South Rim Visitor Center and Village entscheidest, nimm auf jeden Fall Wasser (hier gibt es keine Plastikflaschen zu kaufen, was wir aus der nachhaltigen Reisesicht befürworten), Sonnenschutzmittel und eine zusätzliche Schicht für deine Wintererfahrung mit.

Genieße die Zugfahrt zurück nach Williams (vielleicht ist es sogar ein Polar-Express-Erlebnis!) und lass den Tag bei einem gemütlichen Essen in Spenser’s Pub oder im Fred Harvey Restaurant ausklingen.

Tag 3: Gib Gas zum Spaß

Zurück in Williams ist es an der Zeit, etwas mehr von den Bergen und Wäldern zu sehen, die die Gemeinde umgeben. Der Grand Canyon ist eine Attraktion von Weltformat, aber lass dich dabei nicht von Sehenswürdigkeiten wie Bearizona, der Route 66 und dem Canyon Coaster Adventure Park ablenken.

Bearizona Wildlife Park - Grizzly Bears

Die Route 66 führt durch die Stadt, und das Route 66 Museum versetzt dich zurück in die Blütezeit der weiten amerikanischen Straßen und kitschigen Abenteuer. Die Drive-Through-Tour von Bearizona passt genau zu dieser Geschichte, aber du kannst auch langsamer gehen und bei einem Spaziergang mehr über die geretteten Wildtiere im Park erfahren. Als Nächstes kannst du auf dem Fahrersitz Platz nehmen und die Geschwindigkeit deiner ganz eigenen Achterbahnfahrt durch den Wald oberhalb von Williams im brandneuen Canyon Coaster Adventure Park kontrollieren, der nach der Achterbahnfahrt den Berg hinunter noch mehr zu bieten hat.

Nach einem ereignisreichen Tag voller Attraktionen solltest du dir in der Stadt ein gutes Essen gönnen, bevor du nach einem letzten vollen, aber nicht überfüllten Tag in Arizonas mildem Winterwetter und einem ruhigen Grand-Canyon-Besuch ins Bett fällst.

Share:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

You May Also Like

Snow Tubing Williams Arizona - Canyon Coaster

Snow Tubing & Winter Activities in Williams

Are you looking for an exciting winter activity the whole family can enjoy while on vacation or up for a day trip in Williams, Arizona? Look no further than the Canyon Coaster Adventure Park featuring snow tubing, the canyon coaster and more!

Read More »